Da bleibe ich lieber neutral


Während Telegehirn mit wichtigen Angelegenheiten befasst ist, tobt an anderer Stelle der Blogosphäre ein putziger Kleinkrieg und anscheinend säubern darauf jetzt auch die Blogpfeifen ihren Feedreader. Ist das jetzt eine liberale Säuberungsaktion? Egal. Bei solchen Kindereien halte ich mich lieber raus und schaue ganz entspannt dabei zu, wie die sich gegenseitig gnadenlos zerfleischen. Wobei ich ehrlich gesagt immer wieder die Geduld des Kollegen Statler bewundern muss, daß er sich immer wieder auf so einen Blödsinn einlässt, der dann doch zu nichts führt.

Irgendwo bei Balou, dem Bewunderer von Che, dem Mörder, und einigen anderen mehr als fragwürdigen Gestalten, hatte ich in diesen Tagen auch gelesen, daß jemand, entweder boche oder rayson, so genau kann ich das jetzt nicht sagen, jolly rogers, das Frankfurter Würstchen, mit dem hier hochverehrten Franklin D. Rosenfeld verglich, der von den Filbinger-Freunden seit einiger Zeit als „Troll“ verunglimpft wird, weil er ihnen die Wahrheit in die Doitsche Hackfresse sagt. Jedenfalls virtuell. Wären die Doitsch-Liberalen doch nur satisfaktionsfähig, dann könnte man die Bakunin-Gedenk-Dachlatte aus der Vitrine holen…aber nein, denn sonst weinen die Filbinger-Freunde gleich wieder los und das will ich ja nun gar nicht. Telegehirn ist strikt gegen Gewalt.

Advertisements

Eine Antwort

  1. ROFL! Der Blog is ja noch besser als der Telegehirn Blog. Ich liebe deinen Sarkasmus 😀

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: